Beck is back geht in die 2. Staffel Ausstrahlung ab 12.02.2019, 20.15 Uhr bei RTL

 

Im Kampf für Gerechtigkeit übernimmt Pflichtverteidiger und Vierfachvater Hannes Beck (Bert Tischendorf) in der zweiten Staffel die ganz schwierigen Fälle: Sei es, indem er einem Opfer von häuslicher Gewalt beiseite steht oder für die Akzeptanz von Obdachlosen in einem Mordfall kämpft. Hannes hilft beherzt den Schwachen und denjenigen, die sonst durchs Raster der Justiz fallen. Dabei kann er sich weiterhin auf seine patente Anwaltsgehilfin Jasmina Bošić (Andreja Schneider) verlassen – die Zwei sind ein "odd couple" wie eh und je: Die warmherzige, ehemalige kroatische Richterin steht ihm bei jedem Fall zur Seite.
Mit viel Charme und Leidenschaft werfen sich Hannes und Jasmina in die Verteidgung ihrer Mandaten. Dabei bekommen es der Pflichtverteidiger und seine Anwaltsgehilfin u. a. mit folgenden Themen zu tun: Organspende, Gaffern, Sorgerechtsstreit, Gewalt an Schulen und in Partnerschaften, Obdachlosigkeit, Drogen und Adoption.
Und auch in Hannes' Privatleben geht es turbulent zu: Nach einem Beinahe-Unfall beschließt der alleinerziehende Vater das 28-jährigeKindermädchen Sarah Schilken (Tanja Hirner) einzustellen. Die junge Frau erobert mit ihrer direkten Art und ihrem Humor sofort die Herzen von Hannes' Kindern, und auch er genießt die Zeit mit Sarah. Und so stellt sich bald die Frage: Verliebt sich der Pflichtverteidiger in sein Kindermädchen? Doch Hannes fällt aus allen Wolken, als er erfährt, dass Sarah nur auf Bewährung auf freiem Fuß ist! Gerade aus dem Gefängnis entlassen, wird sie bald von ihrer Vergangenheit eingeholt – ihr nichtsnutziger Bruder tritt wieder in ihr Leben…

 

In den 10 neuen Folgen gibt es neben Bert Tischendorf, Andreja Schneider und Tanja Hirner auch ein Wiedersehen mit Julia Dietze, Annika Ernst, René Steinke, Simon Licht und Serkan Cetinkaya.

zurück