Die Toten vom Bodensee - Der Wiederkehrer am 22.01.2018 um 20.15 Uhr im ZDF

Auf der abgelegenen „Galgeninsel“ stirbt ein Mann durch einen Kopfschuss – ein neuer Fall für den deutschen Kommissar MICHA OBERLÄNDER (Matthias Koeberlin) und seine österreichische Kollegin HANNAH ZEILER (Nora von Waldstätten). Doch diesmal ist Hannah persönlich involviert: sie selbst war dem Mann an diesen Ort gefolgt und brutal niedergeschlagen worden – und die Kugel im Kopf des Toten stammt aus Hannahs Dienstwaffe. Hannahs früherer Mentor GSCHWENDNER (August Schmoelzer) glaubt fest an einen Selbstmord, aber wer hat dann die Tasche entwendet, die Hannah zuvor an dem Ort gesehen hat?
Im Zuge der Ermittlungen zeigt sich bald eine erschütternde persönliche Verbindung: der Tote hatte das Verschwinden von Hannahs Vater vor 20 Jahren im Fokus – lebt ihr Vater etwa noch? Das Verhältnis der beiden Kommissare wird in ihrem sechsten gemeinsamen Fall auf eine starke Probe gestellt, bei der Oberländer am Ende eine folgenschwere Entscheidung treffen muss, die Hannahs Leben für immer bestimmen wird.

Autor: Timo Berndt
Regie: Hannu Salonen
Cast:​ Nora von Waldstätten, Matthias Koeberlin, Harry Prinz, Inez Bjørg David, u.a.
Produktion: ​Rowboat Film- und Fernsehproduktion GmbH, Köln; in Koproduktion mit Graf Film GmbH, Klagenfurt
Produzenten: ​Sam Davis (Produzent Rowboat), Klaus Graf (Produzent Graf Film)  ​Producer: Kim Fatheuer und Annette Köster

Drehorte liegen am Bodensee, in Österreich und Deutschland

 

zurück