Lena Lorenz - Die neuen Folgen ab Donnerstag, 4. Oktober um 20.15 Uhr im ZDF

Lena ist immer noch traurig über den Verlust ihres Babies, dabei ist ihr Quirin (Jens Atzorn) eine große Stütze. Es kommt, wie es kommen muss: Quirin stellt Lena die alles entscheidende Frage – doch wie wird sie antworten?

Aber auch der Beruf fordert Hebamme Lena einiges ab. In Folge 1 feiert Himmelsruh die Geburt von Drillingen! Eigentlich ein Grund zur Freude, doch die jungen Eltern, Emma (Christina Gröschel) und Karl Wagner (Bernhard Piesk) stehen völlig alleine da, ohne jegliche familiäre Unterstützung. Sie sind erst vor Kurzem nach Himmelsruh gezogen, haben dort noch keine Freunde, Emmas Eltern leben in Kanada und Karls Eltern sind tot – so zumindest hat er es Emma erzählt. Also packt Hebamme Lena Lorenz (Patricia Aultizky) erstmal tatkräftig mit an, um die frisch gebackenen Eltern in den ersten Tagen zuhause zu unterstützen. Trotzdem ist die Versorgung der Drillinge eine Zerreißprobe für das Paar.

Vor allem Karl scheint die neue Situation schwer zuzusetzen, beim Baden eines der Babies hat er einen Aussetzer und lässt das Kind fast ertrinken, darauf angesprochen reagiert er gereizt und ablehnend.

Die Situation spitzt sich zu, als plötzlich eine Frau in der Tür steht, die behauptet, Karls Mutter zu sein. Emma ist völlig vor den Kopf gestoßen, als sie erfährt, dass Karls Eltern noch leben und nur wenige Kilometer entfernt wohnen. Doch statt mit seiner Frau zu sprechen, haut Karl einfach ab und lässt Emma im Stich.

Alleingelassen mit drei Säuglingen liegen nun auch Emmas Nerven blank. Kurzerhand nimmt Lena Lorenz Emma und die Kinder mit auf den Lorenzhof.

Und auf dem Lorenzhof? Da ist es auch nicht zum Besten bestellt. Quirin hat beim Architekten die neuen Pläne für das Bio-Hotel gesehen, das er mit bauen soll. Dabei stellt er fest, dass Vinz das Gelände um den Lorenzhof für den Bau eingeplant hat. Dieses Wissen bringt Quirin, der eine Stillschweige-Vereinbarung unterschrieben hat, in eine schwierige Situation und Konflikte scheinen vorprogrammiert…

"Lena Lorenz" ist eine Produktion der Zieglerfilm, Produzentin Barbara Thielen, im Auftrag des ZDF. Die Redaktion liegt bei Sophie Fitz.

zurück