Lifelines - Start der neuen Medical Serie am 08. Mai 2018, um 20.15 Uhr bei RTL

Dr. Alex Rode (Jan Hartmann, "Sturm der Liebe") ist ein Querdenker, Querulant und Top-Chirurg mit außergewöhnlichem Instinkt. Sein brillantes aber oft unkonventionelles Agieren im OP setzt sich auch in seinem Privatleben fort. Alex ist ein Mann der Tat und Probleme erfordern Lösungen, egal wie. Seine Alleingänge machen ihn unberechenbar, aber auch unverzichtbar. 

Hinter den Kulissen des Krankenhaus-Alltags

Dr. Alex Rode (Jan Hartmann) ist ein Arzt, an dem sich die Geister scheiden. Er spricht aus, was andere kaum zu denken wagen und folgt seinem Entschluss, der Bundeswehr nach 17 Jahren den Rücken zu kehren und im Hubertus Krankenhause anzufangen. Damit setzt er alles auf eine Karte. Auch wenn er dafür manchmal gegen Konventionen verstößt oder Grenzen überschreitet. Denn wenn es sein muss, setzt Alex mal einen Fausthieb statt Betäubungsmittel oder ein Basketballspiel statt eines EKGs ein. Er ist der Arzt, dem das Wohl seiner Patienten auch außerhalb der Krankenhausmauern am Herzen liegt: Alex schaut hin, mischt sich ein und bringt seine Patienten immer wieder zum Nach- und Umdenken. Komplizierte Fälle löst er mit Einfallsreichtum und einer großen Portion Spontanität. Einfach ein Superarzt, den sich jeder wünscht.

Dann gibt es da aber noch Dr. Laura Seifert (Susan Hoecke, "Sturm der Liebe", "Sekretärinnen - Überleben von 9 bis 5"). Die intelligente und ehrgeizige Oberärztin ist ebenfalls eine erstklassige Chirurgin und Alex' Chefin. Der Haken: Mit ihr hatte Alex vor 15 Jahren eine heiße Affäre. Und diese Konstellation birgt jede Menge Zündstoff.
"Lifelines" ist eine Produktion der Sony Pictures Film und Fernseh Produktions GmbH, Produzentin Astrid Quentell, im Auftrag von RTL. Redakteurin bei RTL ist Jean-Young Kwak.

zurück